AGB

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,
Uhren-Mode / Tibor Nagy
Herrfeldener Str. 46
D-84137 Vilsbiburg
E-Mail: info@uhren-mode.de
Tel: 08741-967090
Fax: 08741-967091
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über IhrenEntschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.
Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragendie unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung
Datenschutz
Dem Besteller ist bekannt und er willigt darin ein, dass seine für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen persönlichen Daten auf Datenträger unter Beachtung des Bundesdatenschutz- (BDSG) und Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) gespeichert und vertraulich behandelt werden. Dem Besteller steht das Recht zu, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Wir verpflichten uns für den Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten, es sei denn, ein Bestellvorgang ist noch nicht vollständig abgewickelt. Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Sonstiges Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis ist für Vollkaufleute und Personen, die im Inland keinen allgemeinen Gerichtsstand haben, 84208 Landshut. Für die Geschäftsbeziehung gilt ausschließlich deutsches Recht mit Ausnahme des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf - CISG. Salvatorische Klausel Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelung ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.
Sonderanfertigungen
Sonderanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen und können auch nicht zurückgenommen werden. Bereits von uns in Auftrag gegebene Sonderanfertigungen können nicht mehr storniert werden. Bei den im Internetshop angegebenen Lieferterminen für Sonderanfertigungen handelt es sich ausdrücklich um ungefähre Zeitangaben zum Liefertermin, der je nach Ledermanfaktur von den Zeitangaben abweichen kann. Die Anfertigung der Uhrenarmbänder erfolgt ausschließlich gegen Bezahlung mittels Vorkasse. Vertragstextspeicherung Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.
Vertragssprache
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
Anbieter
Uhren-Mode Tibor Nagy
Einzelhandel
Herrnfeldener Str. 46
84137 Vilsbiburg
Deutschland
Telefon: +49-8741-967090
email: info@uhren-mode.de
Fax-Nr.: +49-8741-967091
UST-ID Nr.: DE 232208785
Bankverbindung : Sparkasse Landshut Tibor Nagy
BLZ: 743 500 00 Kto.-Nr.: 424 78 76 Swift Code : BYLADEM1LAH IBAN : DE47 7435 0000 0004 2478 76

Wir bieten die Anfertigung von Leder Uhrenarmbänder nach Kundenwünschen (Sonderanfertigungen), z.B. für ausgefallene Uhren, für Markenuhren oder für Antikarmbanduhren, individuelle Farben, besondere Breiten, besondere Längen, gewünschte Bandstärken und auch die gewünschte Nahtfarbe ist möglich. Uhrenarmbänder es aus echtem Alligator- Kroko- Hai- Eidechsen- Schlangen- Kalb- oder Rindleder. Wir beschaffen Ihnen individuelle Farben, wie besondere Breiten (ungerade Stegbreiten, extrabreite,- extraschmale Uhrenarmbänder) und Längen (extrakurz, extralang) oder spezielle Nahtfarben, sowie Ihre gewünschte Bandstärke.